Trämeler sorgt für Stimmung

Kultmetzgerei und Stimmungsmacher

von

2014 zog Dänu Siegfried mit seiner Metzgerei "Trämeler" nach Bümpliz. Inzwischen ist sein Unternehmen Kult. An so manchen Samstagen bildet sich vor seiner Metzgerei gar eine lange Schlange in Richtung Bachmätteli. Nebst dem Verkauf seiner Spezialitäten, liegt ihm auch das Zusammenleben in Bümpliz am Herzen. Wir haben mit Dänu darüber gesprochen und wollten mehr über seine Beweggründe wissen.

Dänu, 2014 bist du mit deiner Metzgerei "Trämeler" vom Burgernziel nach Bümpliz gezogen. Wieso gerade nach Bümpliz?

Das Haus, in welchem unsere Metzgerei am Burgernziel untergebracht war, wurde umgebaut. Ich wurde also sozusagen zum Umzug gezwungen und musste nach einem neuen Standort suchen. Das Lokal hier in Bümpliz wurde frei und gefiel mir auf anhieb. Bereits am Standort Burgernziel war ungefähr die Hälfte unserer Kundschaft aus Bümpliz. Der Umzug hierher hat also durchaus gepasst.

Das freut uns natürlich zu hören. Und wie hat sich der "der Trämeler" hier in Bern-West eingelebt?

Wir wurden in Bümpliz herzlich empfangen. Gerade auch, weil bereits früher ein grosser Teil unserer Kundschaft von hier stammte. Seit unserem Start fühlen wir uns sehr willkommen im Westen Berns.

Daniel Siegried, Chef vom Trämeler in Bümpliz, steht vor der Fleischtheke

Besonders den Fleischkonsumenten ist "der Trämeler" ein Begriff. Was muss man bei dir unbedingt probiert haben?

Natürlich alles! Unsere grösste Spezialität ist aber sicher das Trämeler-Steak, das sind die fein gewürzten Pferde-Steaks. Wir haben aber auch viele andere, regionale Produkte. Ob Fleisch oder zum Beispiel Getränke vom "Bänz", wir achten sehr auf die Herkunft unserer Lebensmittel. Ebenfalls sehr fein sind die texanischen Rindsentrecôte, das Filet oder das Rib-Eye-Steak.

Heutzutage achten viele Konsumenten bewusst auf die Herkunft der Lebensmittel. Gibts im Trämeler auch Fleisch aus der Region?

Auf jeden Fall. Beim Trämeler gibts auch Fleisch aus dem Seeland und dem Emmental. Letztes Jahr haben wir auch eigene Rinder aus der Region gekauft. Die Nachhaltigkeit und Herkunft liegt uns definitiv am Herzen.

Die Fleisch- und Käsetheke der Metzgerei Trämeler

Dänu, nebst der Metzgerei betreibst du auch noch den Trämeler Party-Service. Erzähl uns mehr darüber.

Unser Party-Service bietet das komplette Programm. Jimmy, unser eigener Koch, ist absolut der Hammer und sorgt für das kulinarische Wohl. Von Vorspeisen, über Hauptgänge, bis hin zum Dessert, alles wird bei uns selber produziert und zum Kunden gebracht. Wir kommen also bei euch vorbei, grillieren und bedienen. Ihr könnt einfach zurückliegen und geniessen. Von A bis Z erfüllen wir alle Wünsche und sorgen für die passende Stimmung.

À propos passende Stimmung. Am vergangen Bümpliz-Märit hast du mit dem Trio um Nico Brina mächtig eingeheizt. Wie kam es dazu?

Wir vom Trämeler waren der Meinung, Musik würde für zusätzliche Stimmung am Bümpliz-Märit sorgen. Auf Empfehlung eines Mitarbeiters, habe ich dann die Band von Nico Brina gebucht. Dabei war mir gar nicht bewusst, wie bekannt Nico eigentlich ist. Den rockigen Blues und die zufriedenen Gäste zu sehen, das war einfach einmalig. Ich mache mir bereits Gedanken über den Märit vom kommenden Jahr, an welchem wir voraussichtlich wieder für die musikalische Unterhaltung sorgen werden. Schön wäre natürlich, wenn der Bümpliz-Märit Abends länger dauern würde. Gerne würden wir unseren Gästen bei musikalischer Unterhaltung ein feines Abendessen anbieten.

Das Zusammenleben hier in Bümpliz liegt dir also am Herzen und du möchtest aktiv dazu beitragen?

Ganz bestimmt. Ich überlege mir auch, zukünftig jeden Freitag am Bümplizer-Wochenmarkt in der Fussgängerzone mitzumachen. Solche Anlässe und Traditionen sind wichtig, wir dürfen diese in Bümpliz nicht aussterben lassen. Dazu versuche ich, einen Teil beizutragen.

Dänu, für deine Engagement hier in Bern-West möchten wir uns herzlich bedanken. Hast du eine abschliessende Botschaft an unsere Leserinnen und Leser?

Ein riesengrosses Merci, an alle unsere Kundinnen und Kunden. Mit eurer treuen und zugleich coolen Art, macht ihr mir jeden Tag eine enorme Freude. Mir ist wichtig, dass ihr das wisst. Ich freue mich auf unser nächstes Wiedersehen. Liebe Grüsse, Dänu Siegfried.

Metzgerei Trämeler Bümpliz
Bottigenstrasse 22
3018 Bern
www.traemeler.ch

News - 27.09.2021 - Trämeler

Zurück

Deine Meinung interessiert uns! Schreibe deinen Kommentar

Verbleibende Zeichen 350 (von 350)

Kommentare von User für User

27.09.2021 | S. L.
I ha mir chürzlech bim Trämeler Kalbskotlett ghout, eifach nüme ä Troum chani säge. Für mir dr Bescht in Bümpliz.