Der Chef im Interview

CEO der Webagentur "Publitiv - Swiss Web Solutions"

von

Marcel, danke dass du uns zum Gespräch in deinen Büroräumlichkeiten an der Bottigenstrasse empfängst. Vor etwas mehr als zwei Jahren bist du mit deiner Webagentur, der Publitiv GmbH, vom Zentrum in Bern nach Bümpliz umgezogen. Was waren die Beweggründe für deinen Umzug in den Westen von Bern?

Nach über zehn Jahren im Zentrum von Bern war es Zeit für einen Umzug. Als Bümplizer war es für mich immer ein Traum, nach Möglichkeit mit meinem Geschäft nach Bümpliz zurückzukehren. Als sich vor zwei Jahren dann eine gute Möglichkeit ergab, habe ich diese gepackt. Wir fühlen uns sehr wohl in Bern West.

Das freut uns zu hören. Erzähl uns doch etwas mehr über dein Unternehmen. Was macht die Publitiv GmbH genau?

Wir sind eine Webagentur und erstellen Internetauftritte für Firmen und Private. Zusätzlich agieren wir auch im Webpublishing. Das bedeutet, dass unsere erfahrenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kleine wie auch Grossfirmen mit ihrem fundierten Fachwissen unterstützen. Als Beispiel unterstützen wir unter anderem auch die Onlineredaktion der Schweizerischen Post.

Natürlich bieten wir unseren Kunden und interessierten Personen auch Dienstleistungen wie zum Beispiel die Reservation von Domains, moderne Hostings, erstellen ihnen neue Websites/Webshops oder frischen das Design der aktuellen Website auf.

À propos Domains. Dein Unternehmen ist auch Inhaber der Domain Bümpliz.ch.
Was hat dich dazu bewogen, unter dieser Domain zu publizieren respektive welches sind die Ziele, die du mit Bümpliz.ch verfolgst?

Vieler meiner Freunde und auch ich sind im Westen von Bern aufgewachsen und mich fasziniert die Vielfalt in Bümpliz/Bethlehem. Wir haben ein sehr interessantes Gewerbe mit zahlreichen Coiffeur- und Kosmetik-Salons, über dreissig Restaurants, Floristen und viele weitere interessante Geschäfte. Mit Bümpliz.ch will ich den Unternehmerinnen und Unternehmern und deren Personen, welche sich dahinter verbergen, ein Gesicht geben. Doch auch die Kultur, die Sportvereine oder Angebote für Kinder und Jugendliche sollen nicht zu kurz kommen. Bümpliz.ch soll ein Portal für alle Einwohner von Bern-West sein, selbstverständlich auch für alle auswärtigen Leserinnen und Leser, die sich für unseren Stadtteil interessieren.

Haben die Leser von Bümpliz.ch die Möglichkeit, sich aktiv einzubinden?

Selbstverständlich. Über die Rubrik "Du bisch Bümpliz" haben die Leserinnen und Leser die Möglichkeit, Ideen mit uns zu teilen oder uns interessante Beiträge und Berichte zuzustellen. Wir interessieren uns sehr für das Wissen und die Erfahrungen über Bümpliz/Bethlehem und finden es extrem spannend, dieses mit unseren Leserinnen und Lesern zu teilen. Auch über schöne Bilder oder Videoclips aus der Umgebung freuen wir uns immer sehr. Wir sind dankbar für alle noch so kleinen Beiträge, Anmerkungen und Ergänzungen.

Mit Bümpliz.ch bist du nun seit knapp einem Jahr online. Mit welchen Gedanken diesbezüglich schaust du in die Zukunft und warum habt ihr die Website optimiert?

Ich freue mich enorm über das grosse Wachstum der Website und die stetig steigenden Besucherzahlen. Am meisten freuen mich aber die vielen positiven Rückmeldungen die wir im 2020 von unseren Leserinnen und Lesern erhalten haben. Das hat uns gezeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind und wir mit unserem Engagement etwas bewirken können.

Die grosse Anzahl an Besuchen war einer der Hauptgründe, warum wir uns dazu entschlossen haben, den ganzen Webauftritt zu überarbeiten. Bümpliz.ch erstrahlt seit Anfang Jahr nun mit neuem Glanz. Ziel war es, die Website mit noch relevanterem Inhalt auszustatten und dabei die Übersichtlichkeit zu bewahren. Zudem sollen die Inhalte knackiger und strukturierter daherkommen.

Auch in Zukunft wollen wir das Portal weiter ausbauen und all jenen, die sich für Bümpliz und Bethlehem interessieren, spannende Geschichten und Informationen bieten.

Marcel, was möchtest du zum Abschluss den Leserinnen und Lesern von Bümpliz.ch noch mitteilen?

Ich möchte von Herzen für eure grossartige Unterstützung bedanken und zähle auch in Zukunft auf euch. Allen wünsche ich ein glückliches und erfolgreiches 2021. Bleibt gesund.

Vielen Dank für das Gespräch Marcel. Auch wir vom Redaktionsteam wünschen dir und deiner Familie ein frohes neues Jahr und viel Erfolg mit Bümpliz.ch.

Wie gefällt dir dieser Beitrag?

News - 03.01.2021 - Der Chef im Interview

Zurück

Deine Meinung interessiert uns! Schreibe deinen Kommentar

Verbleibende Zeichen 250 (von 250)

Kommentare von User für User

Es wurde noch kein Kommentar erfasst.